Aktueller Stand und neues Musikvideo

Hallo zusammen, 

und auf einmal stolpern wir alle irgendwie fassungs- und ratlos in eine Situation, die wir so bisher nicht kannten. Und wahrscheinlich auch nicht kennen lernen wollten. Statt unterwegs zu sein, sitzen wir nun (zu Recht) zu Hause. Nachdem unser Büro am Donnerstag und Freitag ununterbrochen mit Veranstaltern und Stadtämtern telefoniert und gemailt hat, um die anstehenden Konzerte neu zu planen, haben wir alle das Wochenende erstmal genutzt, um tatsächlich Wochenende zu machen. Zu Hause, mit Partnern und/oder Kindern. Einfach mal ankommen in dieser neuen Situation. Natürlich überwiegt bei uns die Sorge um unser aller Gesundheit. Gleich dahinter machen sich aber auch ganz einfache wirtschaftliche Ängste breit. Keine Konzerte – keine Einnahmen. Im Gegenteil. In dem ein oder anderen Fall bleiben wir sogar auf Kosten sitzen (nicht stornierbare Hotelbuchungen zum Beispiel). Aber wir schaffen das!

Natürlich wollen wir den Kontakt mit euch in den kommenden Tagen (und Wochen) nicht verlieren. Viele von euch werden nun auch zu Hause bleiben. Erst Recht, da flächendeckend Schulen und Kitas geschlossen bleiben. Wir werden heute Abend noch ein neues (Live-)Musikvideo auf unserem YouTube-Kanal veröffentlichen. 📽🖥 Am Besten schaut ihr jetzt schon mal vorbei, abonniert den Kanal und aktiviert auch die Glocke 🔔, damit ihr dann automatisch benachrichtig werdet, wenn das Video online ist. 😉 

Ab morgen wird unser Büro weiter an den Verlegungen der eigentlich für März angesetzten Konzerte arbeiten. Bitte habt Verständnis dafür, wenn das noch einen Moment dauert. Es herrscht überall Ausnahmezustand. Nicht nur vor dem Nudel-Regal bei Aldi. Wir versuchen, alle Konzerte zu verschieben und keines abzusagen. In manchen Fällen wird das Nachholkonzert aber wegen Terminschwierigkeiten erst sehr viel später stattfinden. Wenn ihr Tickets zu einem der Konzerte habt, dann behalten die ihre Gültigkeit. Sobald ein Nachholtermin feststeht, könnt ihr sie im Notfall aber natürlich auch eintauschen. Dafür ist dann ausreichend Zeit. Also keine Hast. Im Gegenteil. Ihr tut uns und allen Veranstaltern einen riesigen Gefallen, wenn ihr von Rückgaben der Karten erstmal abseht. Also falls ihr nicht dringend auf das Geld angewiesen seid. Es steht zu befürchten, dass viele (vor allem kleinere) Häuser gar nicht mehr aufmachen, sollten jetzt plötzlich alle auf einmal ihr Geld zurückverlangen. Danke! 🙏

Hier eine Übersicht über den aktuellen Stand bei uns:

14.03.20 Siegen: verschoben auf 20.02.2021

15.03.20 Bielefeld: verschoben auf 24.10.2020

16.03.20 Mainz: verschoben auf 05.11.2021

22.03.20 Bonn: beide Konzerte (Nachmittag und Abend) sind verschoben auf den 30.08.2020

26.03.20 Eschwege: verschoben auf 25.10.2020

27.03.20 Wuppertal: verschoben auf 26.02.2021

28.03.20 Hückelhoven: neuer Termin in Klärung.

29.03.20 Essen: verschoben auf 25.02.2021

So bald die noch offenen Nachholtermine feststehen, erfahrt ihr das hier oder bei Facebook oder Instagram. Und natürlich in der Übersicht hier: www.altebekannte.band/konzerte 

Da Anfragen zu „Geisterkonzerten“, „Wohnzimmerkonzerten“ und dergleichen gekommen sind: wir werden in den nächsten Tagen überlegen und abwägen, was wir für euch und für uns tun können. Schwierig ist dabei natürlich, dass Nils zu Hause in Kiel ist und Bahnfahren momentan eigentlich unterlassen werden sollte. Gleiches gilt für die Verbindung Köln -> Bonn -> Eifel. Wir schauen einfach mal und melden uns dann. 

Bis dahin wünschen wir euch viel Gesundheit, Kraft, Mitmenschlichkeit, Kreativität und Durchhaltevermögen in der Kinderbetreuung. 🙂

Björn mit Clemens, Dän, Ingo und Nils