“Keine Großveranstaltungen bis 31.08.”

Hallo zusammen,

Die neuen Bestimmungen der Bundesregierung vom 15.04. verbieten alle Großveranstaltungen bis 31.08.! Was heißt das? Für unsere/eure Konzerte? So richtig wissen wir das auch (noch) nicht. Funfact: auch wir erhalten unsere Informationen aus den Nachrichten. 😉

Jedes Bundesland bestimmt für sich, was als Großveranstaltung zählt. Erst wenn das in den nächsten Stunden/Tagen entschieden ist, haben wir und unsere Veranstalter Planungssicherheit. Bitte habt also noch etwas Geduld, wenn ihr Karten für Mai und Juni an euren Kühlschränken hängen habt. Die Mühlen arbeiten mancherorts langsam. Teilweise sogar noch langsamer. Wir gehen momentan davon aus, dass wir vor den Sommerferien kein Konzert mehr singen werden. Aber, wie gesagt: Erst muss es offizielle Ansagen der Behörden geben, dann kann unser Büro mit den Büros von Konzerthäusern, Theatern und Veranstaltern auf die Suche nach neuen Terminen gehen.

Nach wie vor versuchen wir, für jedes geplante und wegen Corona abgesagte Konzert, einen Ersatztermin zu finden. Das ist leider nicht immer möglich. Aber wir sind guter Dinge, dass nur wenige Termine, so wie jetzt Schopfheim, ersatzlos gestrichen werden.

In den meisten Fällen werden die Konzerte erst im kommenden Jahr nachgeholt. Dann schon mit unserem dritten Programm “Bunte Socken”, an dem unterdessen in Heimarbeit und unter Einhaltung der Hygienevorschriften gewerkelt wird. Keine Sorge: eure Tickets behalten ihre Gültigkeit, auch wenn der Programmname ein anderer ist.

Hier die aktuellen Änderungen:

24.04.20 Flensburg: verschoben auf 06.06.2021

25.04.20 Lübeck: verschoben 05.06.2021

26.04.20 Kiel: verschoben auf 30.04.2021 (20 Uhr!)

02.05.20 Schopfheim: abgesagt

03.05.20 Denzlingen: verschoben auf 19.03.2021

Wie immer gilt: Karten behalten ihre Gültigkeit. Wenn der Nachholtermin nicht passt, wendet man sich an den genutzten Tickethändler. 

Bleibt gesund und lieb zu einander!

Alte Bekannte