Laden...

Clemens Schmuck

Alter: 48 (1973)

Wohnort: Bonn

Stimmlage: Bariton, Aushilfsbass

Singt seit: langer Zeit

Spielt auch noch: Klavier, Gitarre, Bass, Ukulele, Schlagzeug, Percussion

Aufgabe bei AB: singen, beatboxen, arrangieren, komponieren, ein bisschen Layout/Design-Kram (v.a. Newsletter)

Lieblings-AB-Song (live): Nicht mein Zirkus, 80er Medley

Trick zum Runterkommen nach Konzerten: duschen


Kann er gut: Pizza backen, Pizza essen, Mittagsschlaf (in dieser Reihenfolge)

Kann er nicht so gut: Klarinette spielen, mit 4 Bällen jonglieren, Tango tanzen

Will er noch lernen: Klarinette spielen, mit 4 Bällen jonglieren, Tango tanzen


Film-Empfehlung: Je nach Genre: About Time (romantische Komödie), Spider-Man: Into The Spider-Verse (Animation), The Kominsky Method (Netflix-Serie), Interstellar (Sci-Fi), No Country for Old Men (Thriller)

Buch-Empfehlung: Stadt der Diebe von David Benioff (Roman), The Inner Game of Tennis von W. Timothy Gallwey (Sachbuch)

Album-Empfehlung: The Melody At Night, With You von Keith Jarrett (Jazz), Building Balance von Allen Stone (Soul), Modern Johnny Sings: Songs in the Age of Vibe von Theo Katzman (Singer-Songwriter)


Clemens ist unter clemens@altebekannte.band erreichbar.


Daniel “Dän” Dickopf

Alter: 50

Wohnort: Köln

Stimmlage: Bariton mit Ausbrüchen nach oben und hoffentlich bald auch wieder nach unten.

Singt seit: …ich zwei war. Behauptet meine Mutter.

Spielt auch noch: Bisschen homemade Gitarre, bisschen E-Bass. Habe elf Jahre lang Cello gelernt. Rudimentäre Restkenntnisse.

Aufgabe bei AB: Songwriting, Texten, Moderation, Singen.

Lieblings-AB-Song (CD): Zur Zeit „Weniger ist mehr"

Lieblings-AB-Song (live): „Nicht mein Zirkus“, „Erober’ deine Welt“.

Trick zum Runterkommen nach Konzerten: Beisammensein mit den Kollegen.


Kann er gut: Songwriting, Texten.

Kann er nicht so gut: Yoga.

Will er noch lernen: „Nicht mein Zirkus“ zu leben.


Film-Empfehlung: „Can a song save your life“, „Yesterday“.

Buch-Empfehlung: „Tschik“, „Unter der Drachenwand“.

Album-Empfehlung: „The Joshua Tree“ (U2), „Abbey Road“ (Beatles)


Dän ist unter daen@altebekannte.band erreichbar.

Björn Sterzenbach

Alter: 39

Wohnort: Köln

Stimmlage: Bass mit Beat-Funktion und Bariton-Attitüde

Singt seit: er reden kann

Spielt auch noch: wahlweise 2. Geige oder 5. Rad am Wagen

Aufgabe bei AB: Organisation und Planung des "Drumherum" (Hälfte der Geschäftsführung, Schnittstelle zur Konzertagentur, Organisation Tour-Merchandise), Nachrichtenbeantworter auf Facebook und Instagram

Lieblings-AB-Song (CD): "Ode an die Schnarchnasen"

Lieblings-AB-Song (live): 80er-Medley

Trick zum Runterkommen nach Konzerten: auch noch nicht wirklich gefunden


Kann er gut: Strukturieren, Organisieren, Zuverlässig sein

Kann er nicht so gut: delegieren

Will er noch lernen: Das "Leben-und-leben-lassen" leben


Film-Empfehlung: "American Beauty" von Sam Mendes

Buch-Empfehlung: "Urlaub trotz Kindern" von Moritz Neumeier

Album-Empfehlung: "Vor uns die Sinnflut" von Berge


Björn ist unter bjoern@altebekannte.band zu erreichen.

Ingo Wolfgarten

Alter: 47 (1974)

Wohnort: Eifel

Stimmlage: Bariton mit etwas "AAAAAAAAAAH!!!!".

Singt seit: Angeblich hat die Hebamme ob meines ersten, überraschend frühen und lauten Schreis gesagt "Da wird jemand Sänger!".

Spielt auch noch: Klavier/Keyboard, Akkordeon, etwas E-Bass

Aufgabe bei AB: Songs schreiben, Alben produzieren, Videos produzieren, Geschäftsführung, Webseiten gestalten, Designs gestalten, ein paar Arrangements schreiben... mir wird regelmäßig gesagt, ich soll mal was kürzer treten. :)

Lieblings-AB-Song (CD): Kann ich mir nicht erlauben. Wenn ich die Alben produziere, dann muss ich alle gleich lieben, da ich jeden Song gefühlte 60.000 mal höre.

Lieblings-AB-Song (live): Siehe oben.

Trick zum Runterkommen nach Konzerten: Wer will denn runter kommen?

Kann er gut: Mich in die Dinge vertiefen, die ich noch nicht gut kann. Mich über mich aufregen, wenn ich etwas nicht kann.

Kann er nicht so gut: Sport. Nix davon. Nicht Ballsport, nicht Laufen, Kämpfen, Ski fahren... nix.

Will er noch lernen: Erleuchtung

Film-Empfehlung: Die Filme, die ich liebe kennt sowieso jeder.

Buch-Empfehlung: Ich habe leider keine Zeit mehr zum Lesen. Bin zur sehr mit der eigenen Kunst beschäftigt.

Album-Empfehlung: John Mayer "The Search for Everything"

Ingo ist unter ingo@altebekannte.band zu erreichen.


Friedemann Petter

Alter: 32

Wohnort: Göttingen

Stimmlage: Baritenor

Singt seit: ... dem Wickeltisch. Das erste Mal bewusst wurde es mir aber erst im Schulchor.

Spielt auch noch: Klavier, Saxophon, mit seinem Hund „Taco“.

Aufgabe bei AB: Der Jüngste sein, Ingo etwas Arbeit abnehmen, die zweite Stimme von oben im Notensystem singen.

Lieblings-AB-Song (CD): Bedingungslos.

Lieblings-AB-Song (live): Ode an die Schnarchnasen.

Trick zum Runterkommen nach Konzerten: Hab ich noch keinen. Gab bisher für mich auch noch nicht so viele Möglichkeiten da etwas zu routinierten. 


Kann er gut: Arrangieren und improvisieren.

Kann er nicht so gut: Texten, so dass es mir hinterher gefällt.

Will er noch lernen: Salsa tanzen & Rückwärtssalto.


Film-Empfehlung: Parasite, Pulp Fiction, Moderne Zeiten.

Buch-Empfehlung: Unorthodox von Deborah Feldman

Album-Empfehlung: Incubus - Light Grenades, Jamie Cullum - Twentysomething.


Friedemann ist unter friedemann@altebekannte.band zu erreichen.